The Language Coaching Centre

<< ZurĂĽck zu Online lernen

Häufig gestellte Fragen:

Alles was Sie benötigen, um an einem meiner Online-Trainings teilzunehmen,  ist eine gute Internetverbindung sowie ein Computer, Laptop oder Smartphone. Grundlegende Internetkenntnisse reichen dabei völlig aus.
Für meine Online-Programme stehen mir, je nach Gruppengröße und Kursinhalten unterschiedliche Online-Plattformen zur Verfügung. Sehr gerne verwende ich die Plattform Jitsi (jitsi.org), bei der keine Anmeldung notwendig ist und auch keine Daten gespeichert werden. Wenn Sie in Ihrem Unternehmen jedoch bestimmte Auflagen zu Online-Plattformen haben, kann ich mich sehr gerne danach richten und die von Ihnen gebuchten Trainings auch auf einer von Ihnen vorgeschlagenen Plattform abhalten.
Wenn Sie sich für ein Training oder Einzelcoaching anmelden, erhalten Sie vorab ausführliche Informationen per Email, wie sie sich zur jeweiligen Plattform, zum Beispiel Jitsi, anmelden können und welche technischen Voraussetzungen erforderlich sind. Eine kostenlose telefonisch begleitete 10-bis 20-minütige Einführung vor Beginn der ersten Einheit bei Bedarf ist für mich eine selbstverständliche Serviceleistung, die ich meinen Kundinnen und Kunden gerne anbiete.
Das ist grundsätzlich kein Problem. Für Smartphones und Tablets müssen Sie nur die App der jeweiligen Meeting-Plattform, also zum Beispiel Zoom oder Jitsi in Ihrem App-Store herunterladen, damit wir uns online treffen können. Ohne Tastatur dürfte es für Sie nur etwas schwieriger sein, in den Chat zu schreiben. Ich bin diesbezüglich aber gerne flexibel und biete für Sie bei Bedarf auch Trainings und Coachings am Telefon, via Skype und/oder Email an.
Der große Vorteil von Gruppentrainings und -kursen ist der soziale Moment. Durch Partner- und Gruppenarbeiten, das regelmäßige Treffen online sowie den ständigen Austausch entsteht ein Gemeinschaftsgefühl – und gemeinsam geht vieles leichter – so auch das Sprachenlernen. Sie lernen voneinander und miteinander, gewinnen die Sicherheit, die Zielsprache auch mit und vor anderen zu verwenden. Dieser Vorteil macht sich vor allem in Kleingruppen bis zu etwa 6 Personen bemerkbar. Das ist auch die Gruppengröße, die ich bei meinen Trainingsprogrammen nach Möglichkeit anbiete.

Ein Einzelcoaching ist sinnvoll, wenn Sie individuelle berufliche oder private Sprachziele verfolgen, die in einem Gruppentraining nicht oder nur teilweise abgedeckt werden können. Auch wenn Sie intensiv an Ihren individuellen fossilisierten Fehlern oder Sprachblockaden arbeiten möchten, empfiehlt es sich, ein Einzelcoaching zu buchen. Dieses ist zwar preislich höher, dafür aber flexibler und effizienter als ein Gruppentraining.

Haben Sie darĂĽber hinaus noch Fragen? Kontaktieren Sie mich gerne.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.